Home

Über Le Coeurage

Mit 2019 wird es nun offiziell: Das Sacré Coeur Graz bekommt eine eigene Schülerzeitung. Nein, eigentlich viel mehr als das: Einen eigenen Blog. Einen Blog, in dem es nicht nur um Schulinternes sondern auch um Dinge geht, die Schüler in unserem Alter wirklich interessieren.

Unser Hauptziel ist es, ein Medium zu schaffen, in dem Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich mit Themen ihrer Wahl beschäftigen und darüber austauschen können.

Deshalb seid ihr gefragt: Verhelft unserem Schul-Blog mit euren Beiträgen zum Erfolg, denn nur mit vielen verschiedenen Persönlichkeiten, Interessen und Ideen kann er dieses besondere Medium für unsere Schule werden. Wir freuen uns über jede Art der Teilnahme und bitten um euren Einsatz!

Ihr könnt euch jederzeit sowohl persönlich, als auch per Mail an uns wenden: Anna Steingruber (anna.steingruber@sacrecoeur-graz.at)
Helena Budja (helena.budja@sacrecoeur-graz.at)
Prof. Philipp Lippusch (philipp.lippusch@sacrecoeur-graz.at)

Buchrezensionen · Home · Schule

„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 4

Heute folgt Teil vier unserer Serie. Viel Spaß beim Lesen der Rezension (und in Zukunft vielleicht auch des Buches) 😉

Theresa Czerny: „Die Pferde von Eldenau – Mähnen im Wind“

Heute möchte ich das Buch „Die Pferde von Eldenau – Mähnen im Wind“ (das ist der erste Band) vorstellen.

Die Autorin dieses tollen Buches heißt Theresa Czerny, zu deren Leidenschaften neben dem Schreiben eben auch Pferde zählen.

„Die Pferde von Eldenau“ ist ein echter Geheimtipp für alle, die Tiere und vor allem Pferde lieben.

Weiterlesen „„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 4″
Home · Schule

Soziales Engagement im Lockdown

Schülerinnen und Schüler der 6a und 6c haben sich in den beiden Lockdown-Phasen sozial engagiert: Von Nachbarschaftshilfe bis Nachhaltigkeit ist alles dabei. Sämtliche Aktionen wurden im Rahmen der aktuell geltenden Verordnungen durchgeführt. So stark sie unser Leben auch einschränken – Mitmenschlichkeit findet immer einen Weg.

Vielleicht lässt sich der/ die eine oder andere von diesen Aktionen inspirieren und vollbringt selbst eine gute Tat. Es lohnt sich 🙂

Made with Padlet
Buchrezensionen · Home · Schule

„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 3

Hier findet ihr Teil 3 unserer Serie. Heute mit einer spannenden Spionage- & Action-Buchreihe für Jugendliche ab 12 Jahren. Viel Spaß beim Lesen 🙂

„Alex Rider“

Autor: Anthony Horowitz

Altersempfehlung: frühestens ab 12 Jahren

Alex Rider ist eine dreizehnbändige Buchreihe, die von einem 14-jährigen Jungen namens Alex und seinen Abenteuern erzählt. Gemeint sind nicht normale Kinderabenteuer, wie das erste Mal alleine zuhause zu sein, es läutet und ein Mann kommt rein, der im Endeffekt eh nur der Vater war, sondern die Buchreihe handelt vom Weltretten und vom Kämpfen gegen geisteskranke, einfach hirnlose oder geldgierige Gangster, Drogendealer und Mörder.

Weiterlesen „„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 3″
Buchrezensionen · Schule

„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 2

In ,,The school for good and evil´´ geht es um Sophie und Agatha. Sophie ist sehr hübsch und unglaublich selbstbewusst. Sie hält sich für eine Prinzessin. Agatha wohnt mit ihrer Mutter auf einem Friedhof und hat außer Sophie keine Freunde. Die beiden leben in einem kleinen Dorf, aus dem alle vier Jahre zwei Jugendliche in die Schulen für Gut und Böse entführt werden, ein Jugendlicher für die Schule des Guten und einer für die Schule des Bösen. Dort werden sie …

Weiterlesen „„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 2″
Schule · Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer

Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer – Teil 9

In Teil 9 unserer Serie stellt sich heute Prof. Perktold vor. Viel SPaß beim Lesen seines Beitrags 🙂

Mag. Simon Perktold

Viele Male schon wurde mir die Frage gestellt, warum man heutzutage noch Latein studiert, wo es doch eine tote Sprache sei. Nun, tot mag sie zwar sein, aber ich bevorzuge den Begriff untot. Schließlich „geistert“ sie noch immer an allen Ecken und Enden dieser Welt herum: In Sprachen, Fachbegriffen, Fremdworten und überall dort, wo man Gespenster nun einmal nicht vermutet. Und auch wenn man diese Sprache zu nichts Speziellem mehr braucht, so ist sie doch eine der nützlichsten Fertigkeiten des Alltags.

Weiterlesen „Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer – Teil 9“
Home

„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 1

Wir beginnen mit unserer Serie über die besten und beliebtesten Bücher mit einem Beitrag von Daniel Mandl aus der 1c. Viel Spaß beim Lesen des Beitrags und vielleicht danach auch des empfohlenen Buches. 😉

Ich, Zeus, und die Bande vom Olymp!

„Ich, Zeus, und die Bande vom Olymp“ wurde vom Autor Frank Schwieger geschrieben.

Dieser hat auch andere historische Bücher für Kinder verfasst. Auf sehr spannende und moderne Art erzählen Zeus und andere griechische Götter und Helden über ihr Leben. Willst du wissen, wie Zeus der große Chef wurde? Er hat auch mal klein angefangen und niemand hätte vermutet, dass aus dem winzigen Baby mal der BIG BOSS der griechischen Götter werden würde. Zeus schickt Hermes durch das alte Griechenland, damit dieser in einer Art Freundschaftsbuch Geschichten von Göttern und Helden aufschreibt.

Weiterlesen „„Le Coeurage sucht die besten Bücher“ – Teil 1″
Schule · Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer

Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer – Teil 8

Mag. Dr. Karin Da Rocha

Olá, tudo bem?

O meu nome é Karin da Rocha. Sou da Austria e professora de Inglês e Alemão. Morava no Brasil por três anos. Falo um pouco de Português, …

…but most of the time you will hear me speak English, because this year I am teaching four classes at PG Sacré Coeur, three upper level classes in English and one lower level class in German.

Weiterlesen „Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer – Teil 8“
Home · Schule · Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer

Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer – Teil 7

Im 7. Teil der Serie stellt sich Prof. Grossegger vor. Viel Spaß beim Lesen!

Mag. Matthias Grossegger

Vor neun Jahre habe ich mein Unterrichtspraktikum hier am Sacré Coeur absolviert. Meinen ersten Schultag als Sport- und Biologielehrer startete ich voll Vorfreude. Ich war neugierig auf die Schüler und Klassen, aber vor allem darauf, was mich im Unterricht erwarten würde. Sehr genau kann ich mich auf die Aussage meiner damaligen Mentoren erinnern, dass das erste Unterrichtsjahr das prägendste für einen Lehrer sei. Genau so habe ich es erlebt, bin froh, dass ich mein „Lehrjahr“ am Sacré Coeur machen durfte und dass mich außergewöhnliche Lehrerpersönlichkeiten geprägt haben.

Weiterlesen „Vorstellung neuer Lehrerinnen und Lehrer – Teil 7“