Home · Lifestyle

must-read: Brüder für immer

 

„Brüder für immer“ von Rindert Kromhout ist 2010 in Amsterdam erschienen, die deutsche Erstveröffentlichung folgte 2018 im Mixtvision Verlag.

Das Buch „Brüder für immer“ spielt in den Jahren 1925 bis 1937 und handelt von der weltoffenen und exzentrischen Künstlerfamilie Bell. Quentin verspricht seinem Bruder: ,,Wenn ich vor dir sterbe, schreibe ich ein Buch über dich.“ Dieses Buch hält der Leser in den Händen. Er schreibt über die Kindheit mit seinem Bruder Julian, bis dieser in den Spanischen Bürgerkrieg zieht. Vom englischen Landleben der zwanziger und dreißiger Jahre, den Künstlern, die in ihrem Haus ein und aus gehen und von einem schrecklichen Geheimnis, das ans Licht kommt und alles verändert.

Ich habe etwas gebraucht, um in die Geschichte zu finden. Nicht wegen des Schreibstiles, der war ganz gut, sondern weil ich mich lange gefragt habe, was denn die Geschichte nun mit dem Tod des Bruders zu tun hat. Aber ab circa der Mitte hat mich das Buch total gepackt. Und auch dann ergab der Titel des Buches Sinn für mich. Ich war, als ich die Geschichte fertig gelesen und das Buch beiseite gelegt habe, wirklich sehr berührt. Ein tolles Buch!

Antonia Zöch (4c)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s