Home

SchülerInnen gegen Rassismus

Hier findet ihr die Texte von zwei SchülerInnen, die zum Kampf gegen Rassismus und für Akzeptanz und Toleranz aufrufen.

Liebe Klasse,

wie findet ihr es, dass Schwarze schlechter behandelt werden als Weiße? Ist das fair? Nein, ist es nicht! Jeder hat die gleichen Rechte, egal wie man aussieht. In Amerika werden Schwarze sehr schlecht behandelt und das wird viel zu oft nur ignoriert. Sie werden angespuckt, geschupft, beschimpft, manchmal sogar geschlagen. Wieso muss so etwas passieren? Wo bleiben die Akzeptanz und die Toleranz? Es kommt nicht darauf an, wie jemand aussieht, sondern auf den Charakter und ich stelle den Charakter in Frage, wenn man so gemein zu Andersartigkeit ist. Es sind schon so viele „Unfälle/Katastrophen“ passiert, weil Menschen sich für etwas Besseres halten. Überdenke gut deine Aussage! Wen informiert man, wenn auch die Polizisten gewalttätig gegen Schwarze vorgehen. Mensch ist Mensch und daran wird sich nie etwas ändern, ändern muss sich hauptsächlich die Einstellung in allen Ländern. Egal ob hier oder dort, schwarz oder weiß. Wir sind doch alle gleich und wir müssen gegen Rassismus ankämpfen.

Lea Leitner, 2b

 

Rassismus gibt es, seitdem es Menschen gibt. Es gab immer eine Gruppe von Menschen, die anders aussehende Menschen nicht in ihrer Gesellschaft haben wollte, dafür würden viele sogar töten. Vor kurzem hat man im Radio von Fällen in den USA gehört, bei denen DUnkelhäutige von Polizisten umgebracht wurden. Häufig werden auch Afroamerikaner, wenn sie auf der Straße gehen, bespuckt, ausgelacht und nicht respektiert – auch bei uns kommt so etwas vor. Es ist Zeit, dem ein Ende zu setzen. Stellt euch vor, ihr würdet auf dem Weg nach Hause angespuckt oder bedroht werden! Warum glauben Menschen, dass man anders Aussehenden weniger Respekt zeigen muss, oder sie bespucken kann? Was ist das für eine Art mit anderen umzugehen?! Wie konnte die Menschheit so tief sinken? Liebe Mitschüler und Mitschülerinnen, es ist an der Zeit etwas zu ändern! Wir sind die Generation, die etwas bewirken kann, wir können dem Rassismus ein Ende setzen! Lasst euch von niemandem einreden, dass irgendwer weniger wert ist als ihr, nur weil er/sie eine Behinderung hat oder anders aussieht. Ich kann nicht mehr länger zusehen, was auf dieser Welt passiert! Nicht nur in den USA ist der Rassismus verbreitet, auch bei uns gibt es zu viele Rassisten! Ich hoffe, ihr seht es genauso wie ich, dass für Rassismus kein Platz in unserer Welt ist! 

Danke fürs Zuhören!

Ilvy Krainer, 2b

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s